Mehr Präzision  -  MICRO-EPSILON

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Alltag erleichtern uns schnurlose Lösungen das Leben, während die Industrieumgebung noch immer weitgehend verkabelt ist. Insbesondere die hochpräzise Sensorik verlangt eine fehlerlose Übertragung der Messdaten. Dafür stellt Micro-Epsilon eine Weltneuheit vor – ein 8 m langes Triaxialkabel für nanometergenaue kapazitive Messsysteme. Mehr dazu lesen Sie in diesem Newsletter.

Wie immer stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung,
alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Unterschrift

Vertriebsleiter - Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG

 

Acht Meter langes Triaxialkabel für kapazitive Sensoren

Das Zubehörangebot für kapazitive Wegsensoren wird durch ein langes CCg-Kabel ergänzt. Das neue Triaxialkabel ermöglicht Kabellängen von acht Metern und ist für industrielle Umgebung konzipiert worden, wo große Kabellängen benötigt werden.

icon-link-nl-rot

 

Wirbelstromsensoren: neue Website, neuer Katalog

Wirbelstrom-Sensoren von Micro-Epsilon sind konzipiert zur berührungslosen Erfassung von Weg, Abstand, Verschiebung, Position, aber auch Schwingung und Vibration. Sie sind bestens geeignet für höchste Präzision im rauen Industrieumfeld (Druck, Schmutz, Temperatur). Die neu aufbereitete Webseite und der neue Katalog für die Produktgruppe eddyNCDT informiert den Anwender über Vorteile, Messprinzipdetails und Anwendungen von Wirbelstrom-Wegsensoren.

icon-link-nl-rot

 

"Wegmessung" für Entwickler, Einkäufer und Entscheider

Am 4. November 2014 führt Prof. Dr.-Ing. Martin Sellen, Geschäftsführer von Micro-Epsilon, ein Seminar zum Thema „Wegmessung“ beim AMA Verband für Sensorik und Messtechnik in Frankfurt am Main durch. Dieses Seminar richtet sich an Entscheider, Entwickler, Konstrukteure, Projektleiter und technische Einkäufer sowie Hersteller und Anwender von Sensoren und Messsystemen.

icon-link-nl-rot

 

Laser-Wegsensoren im Überschallprüffeld von Rolls-Royce

Micro-Epsilon ist einer der Produktsponsoren des Bloodhound SSC Projektes. Seine Organisatoren wollen mit einem 135.000 PS starken Raketenauto einen neuen Geschwindigkeitsrekord von 1.600 Kilometer pro Stunde aufstellen. Dabei werden berührungslose Sensoren von Micro-Epsilon im Prüfstand, Fahrversuch und bei der Motorentwicklung eingesetzt. Im Prüffeld werden Lasersensoren bei noch höheren Geschwindigkeiten eingesetzt.

icon-link-nl-rot

 
 

Falls Sie keine weiteren Mailings von uns erhalten möchten, können Sie sich jederzeit hier abmelden .
Bei Fragen oder Problemen zur Abmeldung wenden Sie sich an webmaster@micro-epsilon.de .


Impressum:
   
Adresse MICRO-EPSILON MESSTECHNIK GmbH & Co. KG
  Königbacher Str. 15
  94496 Ortenburg, Deutschland
   
Telefon: +49 8542 / 168 - 0
Telefax: +49 8542 / 168 - 90
   
E-Mail: info@micro-epsilon.de
Internet: www.micro-epsilon.de
   
   
Registergericht: Amtsgericht Passau
Registernummer: HRA 6224
Komplementär: Micro-Epsilon Messtechnik Verwaltungs-GmbH Ortenburg, Passau HRB 2896
Geschäftsführer: Prof. Dr. Martin Sellen, Dr. Alexander Wisspeintner, Dr. Thomas Wisspeintner