Mehr Präzision  -  MICRO-EPSILON

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Bereich der Laser-Triangulationssensoren gilt Micro-Epsilon weltweit als Technologieführer. Die Blue-Laser-Technologie wird sowohl bei Laser-Punktsensoren als auch bei Laser-Profil-Scannern erfolgreich eingesetzt und bietet entscheidende Vorteile. Applikationen mit Blue-Laser-Sensoren auf glühenden und (semi-)transparenten Objekten wurden von Micro-Epsilon zum Patent angemeldet.

Zu sehen gibt es die Blue-Laser-Sensoren und zahlreiche weitere Innovationen auf der Hannover Messe und auf der Control.

Wie immer stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung,
alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Unterschrift

Matthias Caliebe,
Beratung & Vertrieb Micro-Epsilon Swiss

 

Innovative Blue-Laser-Technologie mit Patent

Anstelle eines roten Lasers erzeugt die Blue-Laser-Diode einen blau-violetten Laserstrahl mit einer Wellenlänge von 405 nm. Die stärkere Fokussierung ermöglicht eine schärfere Abbildung des Laserstrahles und dadurch eine höhere Genauigkeit. In zahlreichen Messaufgaben bietet die von Micro-Epsilon patentierte Technologie entscheidende Vorteile im Vergleich zu Sensoren mit roter Laserdiode.

icon-link-nl-rot

 

Weltweit einzigartig: Kompakter Laser-Sensor mit 500 mm Messbereich

Der Laser-Triangulations-Wegsensor optoNCDT 1420 ist jetzt auch mit 500 mm Messbereich erhältlich. Damit ist er der kleinste Laser-Sensor auf dem Markt, der einen derartigen Messbereich bei gleichzeitig hoher Messgenauigkeit bietet. Eingesetzt wird der smarte Laser-Sensor in der Logistik, der Lagerautomation oder der Robotik.

icon-link-nl-rot

 

Neu: thermoIMAGER TIM mit VGA-Auflösung

Der thermoIMAGER TIM G7 ist eine industrielle Wärmebildkamera, die speziell für die Glasindustrie konzipiert wurde und Geschwindigkeit mit großem Temperaturmessbereich vereint. Durch den Spektralbereich von 7,9 µm können selbst dünne Glasscheiben ohne Transmissionsverluste zuverlässig gemessen werden. Die neue VGA-Ausführung bietet eine Auflösung von 640 x 480 Pixel.

icon-link-nl-rot

 

Einseitige Dickenmessung bei der Produktion von Behälterglas

Zuverlässig und präzise bestimmt das konfokal-chromatische Zweikanal-System confocalDT 2422 die Dicke von Behälterglas jeder Farbe. Die Messungen erfolgen hochgenau auch bei rauen Umgebungsbedingungen unter anderem bedingt durch Glasstaub. Das Messsystem arbeitet extrem schnell und liefert über die EtherCAT-Schnittstelle Messwerte in Echtzeit.

icon-link-nl-rot

 

Falls Sie keine weiteren Mailings von uns erhalten möchten, können Sie sich jederzeit hier abmelden .
Bei Fragen oder Problemen zur Abmeldung wenden Sie sich an webmaster@micro-epsilon.de .


Impressum:
   
Adresse MICRO-EPSILON MESSTECHNIK GmbH & Co. KG
  Königbacher Str. 15
  94496 Ortenburg, Deutschland
   
Telefon: +49 8542 / 168 - 0
Telefax: +49 8542 / 168 - 90
   
E-Mail: info@micro-epsilon.de
Internet: www.micro-epsilon.de
   
   
Registergericht: Amtsgericht Passau
Registernummer: HRA 6224
Komplementär: Micro-Epsilon Messtechnik Verwaltungs-GmbH Ortenburg, Passau HRB 2896
Geschäftsführer: Prof. Dr. Martin Sellen, Dr. Alexander Wisspeintner, Dr. Thomas Wisspeintner