Tribologische Untersuchung an Bremsscheiben

Im Auftrag namhafter Automobilhersteller betreibt das Institut für Dynamik und Schwingungen (TU Braunschweig) Untersuchungen an Bremsscheiben. Um den Verschleiß des Bremsbelages zu prüfen, werden Versuche durchgeführt. Die wechselnde Oberflächenstruktur (matt, glänzend, rau, glatt) stellt eine Herausforderung für den Messprozess dar. Im Versuch wird eine Bremsscheibe entsprechend der realen Fahrgeschwindigkeit von bis zu 100km/h rotiert. Der Bremsbelag wird an die Bremsscheibe mit bis zu 40 Bar  gepresst. Kraftaufnehmer überwachen die aufkommenden Kräfte in X/Y/Z Richtung. Anschließend wird die Bremsscheibe verspannt, im Raster von 1 Grad verdreht und vermessen. Ein Lasertriangulations-Wegsensor optoNCDT ILD 2300-10 erfasst die Topografie der Bremsscheibe.

Trade shows
Subscribe now to our measurement newsletter
Contact

ME USA Headquarter

919 787 9707
919 787 9706
me-usa@micro-epsilon.com
Find contact person
Mastercard and VISA accepted Express payment with
Visa or Mastercard
 
HEADQUARTER MICRO-EPSILON AMERICA
8120 Brownleigh Dr. Raleigh, NC 27617
me-usa@micro-epsilon.com mobile phone icon
919 787 9707 phone icon
919 787 9706 fax icon